Teilnahmebedingungen

BOBs Gästeliste

1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme an dem von RADIO BOB! Rock und Pop und RADIO BOB! rockt Schleswig-Holstein (im folgenden RADIO BOB! genannt) veranstalteten Gewinnspiel „BOBs Gästeliste“ erkennt der Teilnehmer ausdrücklich und verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

2. Teilnahme- und Gewinnberechtigung

Teilnahme- und gewinnberechtigt sind nur volljährige natürliche Personen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Mitarbeiter von RADIO BOB! sowie alle sonstigen Personen, die mit der Durchführung der Gewinnspiel-Aktion beschäftigt sind oder waren und bezüglich aller vorgenannten Personen: deren Angehörige ersten und zweiten Grades sowie Lebenspartner nach dem Lebenspartnerschaftsgesetz.

 

3. Spielzeitraum

RADIO BOB! veranstaltet ab dem 13.01.2020 bis zum 31.12.2020 das Gewinnspiel „BOBs Gästeliste“ RADIO BOB! ist jederzeit berechtigt die Aktion ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu verlängern.

 

4. Spielmodus

Im Spielzeitraum können sich Hörer für das Gewinnspiel über das entsprechende Kontaktformular auf www.radiobob.de unter Angaben der Kontaktdaten bewerben. Zusätzlich muss der Teilnehmer ein Wunschkonzert inkl. Datum abgeben. Alle möglichen Konzerte sind im entsprechenden Aktionsartikel auf www.radiobob.de hinterlegt.

Aus allen Bewerbern zieht RADIO BOB! Gewinner für einzelne Konzerte und meldet sich dann telefonisch bei ihnen.

Ist ein Bewerber nicht erreichbar oder meldet sich lediglich ein Anrufbeantworter, versucht der Redakteur es bei einem anderen Teilnehmer, kann es jedoch auch bei dem verpassten Teilnehmer erneut versuchen.

 

5. Gewinn

Jeder Gewinner erhält zwei Tickets für das Konzert, für das er sich beworben hat. Bei Mehrfachbewerbungen zählt der Gewinn für das Konzert, für das der Bewerber von einem Redakteur aus dem Bewerberpool gezogen wurde.

 

6. Gewinnübergabe und Promotion

Die Tickets werden entweder per Post von RADIO BOB! an den Gewinner verschickt oder der Gewinnername wird auf einer Gästeliste beim Konzert hinterlegt.

Der Preis kann nicht ausgezahlt werden. Der Gewinn ist nur mit vorheriger Bestätigung durch RADIO BOB! auf eine andere Person übertragbar. Ein Weiterverkauf ist nicht erlaubt.

Jeder Bewerber erklärt mit seiner Teilnahme ausdrücklich das Einverständnis damit, Fotos Film- sowie Tonmitschnitte online und über das Programm von RADIO BOB! veröffentlicht, des Weiteren auch zu Zwecken journalistischer Berichterstattung durch andere Medien jeglicher Art (Print, TV, Hörfunk, Internet etc.) genutzt werden. Jeder Bewerber erklärt sich weiter bereit, nach Beendigung des Spiels zu Zwecken der Presseberichterstattung sowie für Eigenwerbezwecke von RADIO BOB! zur Verfügung zu stehen.

 

7. Datenschutz

Die anlässlich der Teilnahme am Gewinnspiel erhobenen Daten speichern und nutzen RADIO BOB! ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels. Im Übrigen gelten die Allgemeinen Datenschutzbestimmungen von RADIO BOB!.

 

8. Haftungsausschluss

RADIO BOB! haftet nicht für falsche Informationen, die durch Teilnehmer und/oder Dritte hervorgerufen und/oder verbreitet werden und die mit RADIO BOB! und/oder mit dem Gewinnspiel im Zusammenhang stehen. Insbesondere wird keine Haftung übernommen, wenn Dateneingaben des Gewinnspiels nicht dem vom Nutzenden verwendeten System entsprechen, nicht akzeptiert und/oder angenommen werden. Ferner haftet RADIO BOB! nicht bei Diebstahl oder bei der Zerstörung der die Daten speichernden Systeme und/oder Speichermedien oder bei unberechtigter Veränderung und/oder Manipulationen der Daten in dem System und/oder auf den Speichermedien durch Teilnehmer oder Dritte. RADIO BOB! übernimmt weiterhin keine Gewähr dafür, dass das Gewinnspiel und die Registrierung jederzeit abrufbar sind und fehlerfrei funktionieren.
 

 

9. Sonstiges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

10. Schriftformerfordernis/ Salvatorische Klausel

Änderungen und/oder Ergänzungen dieser Teilnahmebedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch für das Schriftformerfordernis selbst. Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Klauseln ganz oder teilweise nichtig, unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleiben die übrigen Bedingungen wirksam. An deren Stelle tritt eine entsprechend gültige Klausel. Gleiches gilt bei Vorliegen einer Regelungslücke.