01.03. - 07.03.2021

BOBs Rocknews

TINA | First Look | Sky Documentaries
TINA | First Look | Sky Documentaries

Die Dokumentation "Tina" feiert auf der Berlinale Premiere

Die Dokumentation „Tina“ über die 81-jährige US-Sängerin Tina Turner feierte auf der diesjährigen Berlinale Premiere. "Tina" erzählt vom Erfolg der Sängerin, die Beziehung zu ihrem gewalttätigen Ehemann und ihren teils sehr einsamen Jahre, als sie als weiblicher Rockstar an der Weltspitze stand.
Die Dokumentation beschäftigt sich größtenteils mit den ganz persönlichen und bisher unveröffentlichten Momenten aus ihrem Leben und ihrer Karriere. Tina Turner sagt selbst: „Ich hatte einen Traum: Mein Traum war es, die erste schwarze Rock’n’Roll-Sängerin zu sein, die Orte wie die Rolling Stones füllen kann.“

03.03.2021

Queen: Rock Tour - Trailer
Queen: Rock Tour - Trailer

Queen veröffentlichen mobiles Videospiel "Queen: Rock Tour"

Queen haben anlässlich ihres 50. Bandjubiläums ein Rhythm-Game unter dem Namen "Queen: Rock Tour" für das Smartphone rausgehauen. Ob Freddie Mercury, Brian May, John Deacon oder Roger Taylor – Fans können dort in die Rollen der Bandmitglieder schlüpfen, eigene Outfits zusammenstellen und an den zehn legendärsten Konzertlocations ihrer Karriere performen. Zu ihren 20 größten Hits kann man virtuell abrocken und wenn man es schafft, den Highscore zu knacken, bekommt man als Belohnung exklusives Bildmaterial und Insider-Wissen aus dem Queen-Archiv.

02.02.2021

Deftones lassen Arcade-Game „Pac-Man“ im eigenen Stil wieder aufleben

Die Deftones haben das Arcade-Game Pac-Man in ihrem eigenen Style wieder aufleben lassen, das sie ursprünglich im Jahr 2000 zu ihrem Kultalbum „White Pony“ herausgebracht hatten.
Zum 20-jährigen Jubiläum der Scheibe wurde das Ganze als „White Pony x Black Stallion“ Jubiläumsversion aufgehübscht und anstelle der üblichen mehrfarbigen Geister, schweben dort die Köpfe jedes Deftones-Mitglieds mit dem Ziel, den Black Stallion zu verzehren.

01.03.2021

Rock Me Amadeus - Love Hurts Uninvited
Rock Me Amadeus - Love Hurts Uninvited

Dee Snider covert "Love Hurts" im ersten Teaser zur Broadway Show

Dee Snider hat jetzt schon mal den ersten Vorgeschmack auf sein Rock-Broadway-Musical „Rock Me Amadeus Live“ herausgehauen. Darin verschmelzen Songs von Led Zeppelin, Pink Floyd, Journey, Aerosmith oder auch Nirvana mit den Größen der Klassik Genre wie Mozart, Puccini oder Beethoven. Starten soll das Ganze noch dieses Jahr im Herbst in der Musical-Metropole New York City (solange Corona es natürlich zulässt).
Im ersten Clip performt Dee Snider ein Cover von Nazareths „Love Hurts“ und veröffentlicht damit den ersten Show-Teaser für das anstehende Musical. Das spezielle Mash-Up beinhaltet das Thema „Romeo und Julia“ von Tchaikovsky und wird neben „Love Hurts“ von Nazareth auch mit dem Titel „Uninvited“ von Alanis Morissette untermalt. 

01.03.2021