06.07. - 12.97.2020

BOBs Rocknews

Neue Musik von den Rolling Stones: Hört hier den Song "Criss Cross"!

Nachdem die Rolling Stones ihre Fans diese Woche mit einem Teaser zu einem neuen Song auf ihren Social-Media-Kanälen überraschten, hat das Warten nun ein Ende: "Criss Cross" ist da!
Bei dem Song handelt es sich um ein Outtake von dem 1973er Album "Goats Head Soup", dass jetzt erst offiziell veröffentlicht wurde. "Criss Cross" ist nach "Livin In a Ghosttown" bereits der zweite Song, den die Kultrocker dieses Jahr auf den Markt gebracht haben. 
Viele Fans spekulieren, dass wir bald mit einem Re-Issue des 73er Albums rechnen können. Denn kurz nach der Ankündigung der Songpremiere veröffentlichten die Stones einen weiteren Post auf ihren Kanälen: Ein Rezept für eine "Ziegenkopfsuppe" mit der Überschrift "Something's cooking!" (zu deutsch: "Da tut sich was!"). 

09.07.2020

Gerard Way veröffentlicht neuen Song zu seiner Netflix-Serie "The Umbrella Academy"

Der My Chemical Romace-Frontmann Gerard Way ist ein Mann vieler Talente: Erfolgreicher Musiker und ebenso erfolgreicher Comiczeichner. 
Die Netflix-Serie "The Umbrella Academy", die auf Gerard Way und Gabriel Bás Comic basiert, startet in die bereits zweite Staffel. In der Serie geht's um fünf Adoptivgeschwister mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, die nach vielen Jahren wieder zusammenkommen, um herauszufinden, wer ihren Vater und genialen Wissenschaftler Sir Reginald Hargreeves umbrachte.
Zusätzlich veröffentlichte das Multitalent den neuen Song "Here comes The End", der direkt in die neue Serie aufgenommen wurde und im Trailer zu der Superhelden-Verfilmung zu hören ist. Der Song ist eine schicke Glamrock-Nummer, der die US-amerikanische R&B-Sängerin Judith Hill featured. 

09.07.2020

blink-182: Mark Hoppus spielt Song "Dammit" im neuen Videospiel The Last of Us Part II

Das neue Videospiel "The Last Of Us Part 2" hat die Gaming-Welt auf den Kopf gestellt, alleine in der ersten Woche wurden 4 Millionen Exemplare des Spiels verkauft. Auch blink-182-Bassist Mark Hoppus ist begeistert und hat seine Gamingsession bei der Plattform Twitch gestreamt. Dort performte er auf einer Gitarre als Hauptfigur Ellie den Song "Dammit" vom zweiten blink-182-Album "Dude Ranch". Im Laufe des Spiels kann man Ellie ein Paar Akkorde auf der Gitarre klimpern lassen, doch wenn man den vorgegebenen Noten nicht folgt, kann man einen Song seiner Wahl spielen.

08.07.2020

Doku über Rolling Stones-Mitglied Ron Wood endlich auf der großen Leinwand

Ein Muss für alle Fans: Der Dokufilm "Somebody Up There Likes Me" über Rolling Stones-Gitarrist Ronnie Wood wird endlich in ausgewählten deutschen Kinos gezeigt. Darin geht es vor allem um seine Drogen- und Alkoholsucht, die ihn oftmals die Kontrolle über sein Leben verlieren ließ und seinen Überlebenskampf - seine überwundene Krebserkrankung eingeschlossen. "Jemand da oben mag mich", wie der Film übersetzt heißt, wird zahlreiche Starinterviews beinhalten. Neben Mick Jagger und Keith Richards von den Stones selbst werden auch Rod Stewart oder Damien Hirst ihre Geschichten zu Ronnie erzählen. Letzterer hatte ihn einst höchstpersönlich in eine Entzugsklinik eingeliefert.

"Somebody Up There Likes Me", von Star-Regisseur Mike Figgis produziert wurde, feierte bereits letztes Jahr auf dem Tribeca Film Festival Premiere und kommt jetzt endlich auf die große Leinwand. Den Trailer könnt Ihr Euch jetzt nochmal anschauen. 

08.07.2020

Bruce Springsteen veröffentlicht Live-Album "Streets of Philadelphia" aus 1999

Bruce Springsteen hat endlich ein unter Fans extrem beliebtes Bootleg offiziell veröffentlicht: "Streets of Philadelphia", aufgenommen im First Union Center Philadelphia im September 1999. Das Live-Album ist nach Bruce Springsteens gleichnamigen Hit aus 1994 benannt, den er für den Film "Philadelphia" schrieb und für den er einen Oscar in der Kategorie "Bester Song" gewann. Begleitet wird er bei der Aufnahme natürlich von seiner E-Street-Band. 
Neben einer raren Aufnahme von "Streets of Philadelphia", bis jetzt nur acht mal von Springsteen vor Publikum performt, enthält die Setlist des Abends unter anderem "The Fever" und "Blinden by the Light", aber auch Konstanten wie "Born to Run" oder "Thunderoad".  

>>> Hier könnt Ihr das Album erwerben.

07.07.2020

Rage Against the Machine: Gitarrist Tom Morello veröffentlicht neuen Song "Stand Up"

Wenn eine Band für Protest in musikalischer Form steht, dann ist es Rage Against the Machine! Den Zahn der Zeit treffend, gibt es nun neue Musik von Gitarrist Tom Morello, der mit "Stand Up" eine brandneue Hymne für die Black Lives Matter-Kampagne verfasst hat. Dazu hat er sich Dan Reynolds von den Imagine Dragons ins Boot geholt.
Die Idee dazu kam Morello, als in seiner Heimatstadt 1000 Menschen auf die Straße gingen und er sich an rassistische Vorfälle aus seiner Jugend erinnerte: „“I grew up in the tiny lily white, archly conservative town of Libertyville, Illinois. When I was a kid, someone hung a noose in my family’s garage, there was occasional N-word calling, etc, etc.“.
Die Black Lives Matter-Demonstration mit über 1000 Menschen berührte ihn so sehr, dass er sofort Dan anrief und dieser schickte ihm keinen Tag später die Vocal-Line zu. Die Einnahmen des Songs gehen zu 100% an wohltätige Zwecke100 % der Einnahmen zu diesem Song gehen an wohltätige Zwecke im Sinne der Bewegung.

06.06.2020

Ersthelfer performen "Times Like These" von den Foo Fighters

Der Foo Fighters-Hit „Times Like These“ erhält mal wieder eine Coverversion – diesmal eine ganz besondere! Britische Ersthelfer und Sanitäter des North West Ambulance Service sammeln mit ihrer neuen Version der Foos Geld für die North West Ambulance Service Charity, die nicht nur das Team, sondern Kommunen rund um Großbritanniens Nordküste umsorgt. Die Sanitäter greifen dabei selbst in die Saiten und schmettern die legendäre Foo Fighters-Hymne auch gar nicht mal so schlecht. „Times Like These“ wählten sie laut Teamleiter Andrew Wood aus, da der Text sie daran erinnere, in diesen schwierigen Zeiten zusammen zu stehen. Ihre Coverversion von „Times like These“, die eigentlich nur zur Ermunterung der Mannschaft des North West Ambulance Service gedacht war, ging viral und hat nun über £ 6000 an Spenden generiert!

06.07.2020