29.11. - 05.12.2021

BOBs Rocknews

Dave Grohl feiert jüdisches Lichterfest erneut mit seinen "Hanukkah Sessions"

Die "Hanukkah Sessions" von Dave Grohl (Foo Fighters/Nirvana) gehen in die zweite Runde. Schon im letzten Jahr hat er über die acht Tage des jüdischen Lichterfests zusammen mit Produzent Greg Kurstin exklusiv jüdische Künstler gecovert und die passendes Videos veröffentlicht.
Den Anfang machte diesmal ein Metalcover von Lisa Loeb’s 90er-Schmachtfetzen „Stay“. Im passenden Video zeigt Grohl sich zunächst verträumt im Blümchenkleid-Look, bevor es dann doch richtig kracht.
An Tag zwei widmen sich die beiden Freunde mit einem Cover von "Blitzkrieg Bop", das wobei "Hey Ho!" in "Hey Oy!" umgewandelt wird, 
Joey and Tommy Ramone.
Der dritte Song aus der Serie ist die Adaption von „Copacabana“. Im Original stammt der Klassiker von Barry Manilow und Grohl und Kurstin laden den Zuschauer ein, sich eine Pause zu nehmen und mit ihnen gedanklich einen Kurztrip an den Strand von Rio de Janeiro zu unternehmen.
Für den vierten Hanukkah-Abend wagen sich die beiden an die Van Halen-Hymne „Jump“. In einem Kommentar auf Twitter ehrt Dave Grohl deren Frontsänger David Lee Roth als den „wahrscheinlich lautesten und stolzesten der hart rockenden Juden“.

02.12.2021

"Hanukkah Sessions" 2021

#1: "Stay” by Lisa Loeb
Kurstin x Grohl: The Hanukkah Sessions 2021: Night One
Kurstin x Grohl: The Hanukkah Sessions 2021: Night One
Kurstin x Grohl: The Hanukkah Sessions 2021: Night Two
Kurstin x Grohl: The Hanukkah Sessions 2021: Night Two
#2: "Blitzkrieg Bop"/"Hey Oy" by The Ramones
Kurstin x Grohl: The Hanukkah Sessions 2021: Night Three
Kurstin x Grohl: The Hanukkah Sessions 2021: Night Three
#3: "Copacabana" by Barry Manilow
Kurstin x Grohl: The Hanukkah Sessions 2021: Night Four
Kurstin x Grohl: The Hanukkah Sessions 2021: Night Four
#4: "Jump" by Van Halen
BOBs Ticketshop
BOBs Ticketshop

RADIO BOB! präsentiert Geoff Tate, Ghost und Parkway Drive

Geoff Tate kommt mit seiner großen „30th Anniversay Empire & Rage For Order Tour“ im März nächsten Jahres auch in sechs deutsche Städte. Auftakt ist am 14.03. im Hirsch in Nürnberg. Im Monat darauf präsentieren wir Euch die Schweden von Ghost mit Bandleader Tobias Forge alias Papa Emeritus IV. Das Konzert findet am 22.4. in der Festhalle Frankfurt statt. Schließlich kehren im Herbst 2022 Parkway Drive zurück auf Europas Bühnen. So spielen sie am 24.09. in Dortmund in der Westfalenhalle und einen Tag später in der Schleyerhalle in Stuttgart. Als Special Guest für die Auftritte wurde schon die Metalcore-Band While She Sleeps bestätigt.
Tickets für alle Konzerte gibt es natürlich in RADIO BOBs Ticketshop.
01.12.2021

Rockmusik Autos in Musikvideos
Rockmusik Autos in Musikvideos

In Rock- und Metal-Musikvideos sind die wenigsten Autos zu sehen

In einer neuen Studie, initiiert von der amerikanischen Vergleichsplattform für Autoversicherungen compare.com, wurden Musikvideos hinsichtlich der Häufigkeit und der Art der im Clip vorkommenden Fahrzeuge untersucht. Schon die Beach Boys haben über Autos gesungen, ZZ Top hatten ihren Hot Rod „Eliminator“ als Coverbild auf dem gleichnamigen Album von 1983. In der Studie wurden nun 250 bekannte Musikvideos der unterschiedlichsten Genres analysiert.

Wenig überraschend zeigte sich, dass in Rap und HipHop-Videos die meisten Fahrzeuge zu sehen sind, nämlich in dreiviertel aller untersuchten Clips. In Rock- bzw. Metal-Videos kommen dagegen die wenigsten Autos vor. In etwas weniger als jedem dritten Video trifft man einen fahrbaren Untersatz an, am beliebtesten sind dabei Cabrios von Chevrolet oder Cadillac. Der Autoverrückteste Rockact ist dieser Studie nach Bon Jovi, die Band stellt mit „It’s My Life“ auch das Rock-Video mit den meisten Autos.

01.12.2021

Iron Maiden x Marvel Merch
Iron Maiden x Marvel Merch

Merchandise von Iron Maiden & Marvel

Die britische Heavy Metal-Truppe rund um Frontsänger Bruce Dickinson hat sich mit dem Comic- und Film-Riesen Marvel zusammengetan und sind pünktlich zu Weihnachten eine ganz besondere Kooperation eingegangen. Eine ganze Kollektion von Kleidung und Accessoires, die noch vor Weihnachten herauskommen soll, feiert die Helden des Marvel in Kombination mit Iron Maidens Kultfigur Eddie. Ron Smallwood, der Manager von Iron Maiden, sagte dazu: „Solche ikonischen Charaktere an der Seite von Eddie zu sehen, ist etwas, worüber unsere Fans seit Jahren diskutiert haben, und wir denken, dass der Twist, Venom, Thanos, Thor oder Deadpool in unseren Maiden-Welten zu platzieren, die Fans beider Kulturen begeistern wird.“

Erhältlich sind sie hier auf der eigenen Iron Maiden-Shopseite und einige exklusive Designs bei EMP.
01.12.2021

Pirelli Calendar 2022 by Bryan Adams, official digital launch event
Pirelli Calendar 2022 by Bryan Adams, official digital launch event

Bryan Adams stellt Pirelli Kalender und dazugehörigen Song vor

Neben der Musik fokussiert Bryan Adams seine Leidenschaft und sein Können seit Jahren auch auf die Fotografie. In diesem Jahr hat der "Everything I Do"-Sänger die Fotos für den legendärem Kalender des Reifenkonzerns Pirelli schießen dürfen und unter dem Titel "On the Road" veröffentlicht.
Es ist eine große Ehre für den kanadischen Musiker, der damit seine beiden Leidenschaft verbinden kann: In der 48. Ausgabe des Kalenders sind diesmal verschiedenste Musiker*innen zu sehen, die Bryan Adams während ihres Tour-Lebens, also "on the road", abgelichtet hat. Die Motive wurden in nur drei Tagen in Los Angeles und auf Capri aufgenommen und zeigen unter anderem den Godfather of Punk Iggy Pop, die Musikerin St. Vincent, Rapperin Saweetie, Musik-Ikone Cher und erstmalig auch den Fotografen selbst. 

Bei der offiziellen Vorstellung des Kalender wurde zudem der neue Song "On the Road" von Bryan Adams vorgestellt, der exklusiv für das Pirelli-Projekts geschrieben wurde, aber auch auf seinem Album "So Happy It Hurts" enthalten sein wird. Den Song und die detaillierte Besprechung des Kalenders könnt Ihr Euch im Video anschauen! 

30.11.2021

Miranda
Miranda

Frank Turners neue und sehr persönliche Single "Miranda"

Frank Turner hat gerade die neuste Single aus seinem Album "FTHC" veröffentlicht - und mit der lässt er tief blicken!

Im Song "Miranda" verarbeitet der britische Musiker das schwierige Verhältnis zu seinem Vater und wie die beiden nach jahrzehntelanger Funkstille nun wieder zueinander gefunden haben. Die Gründe für die Entfremdung der beiden soll in der Kindheit und Jugend von Turner begründet liegen, so soll sein Vater nie seinen Lebensstil als (Punk)musiker akzeptiert haben und nie auch nur eines seiner Konzert besucht haben. Der Anlass für die Kontaktaufnahme: Es war der Wunsch seines todkranken Onkels.
Also treffen die beiden im Jahr 2018 aufeinander und nähern sich wieder an. Ein Grund dafür: Turners Vater lebt nun als Frau und sei ein anderer Mensch, als der Vater, den Turner kannte: "Sie war sich der Menschen um sie herum und ihrer Wirkung auf andere Menschen bewusster. Weniger langweilig männlich und unverblümt. Miranda ist ein wirklich netter Mensch und mein Vater war ein Arschloch."

Die außergewöhnliche Geschichte der beiden könnt Ihr Euch nun auch musikalisch verpackt anhören! 

29.11.2021

Avril Lavigne: Bite Me with Special Guest Travis Barker | The Tonight Show Starring Jimmy Fallon
Avril Lavigne: Bite Me with Special Guest Travis Barker | The Tonight Show Starring Jimmy Fallon

Avril Lavigne performt "Bite Me" bei Jimmy Fallon

Avril Lavigne hat ihren neusten Song "Bite Me" nun live im TV performt, nachdem letzte Woche bereits das passende Musikvideo veröffentlicht wurde. Dafür war sie bei US-Late-Night-Talker Jimmy Kimmel zu Gast und hatte natürlich ihren Musikerkollegen und blink-182-Drummer Travis Barker dabei, der selbstverständlich am Schlagzeug saß.

Erst vor kurzem wechselte Avril Lavigne zu Barkers Label DTA Records und wird darüber rund drei Jahre nach „Head Above Water“ ein neues Studioalbum veröffentlichen. Wann genau aber ihre siebte Platte erscheinen bzw. wie diese heißen wird, das ist noch nicht bekannt.

29.11.2021

Scent of Dark
Scent of Dark

Tony Iommi veröffentlicht seinen ersten Song seit 8 Jahren

Tony Iommi, legendärer Gitarrist und Ex-Mitglied von Black Sabbath, hat seinen ersten Song in 8 Jahren rausgehauen - und zwar zur Veröffentlichung seines neuem Parfüms! 
„Scent Of Dark“, also der Duft des Dunklen, ist der Name des ersten eigenen Parfüms und des begleitenden Soundtracks. Das Projekt kam zustande, nachdem der italienischer Parfümeur Sergio Momo wegen eines gemeinsamen Charity-Songs auf ihn zukam und Iommi dann trotz dessen Absage als kleines Dankeschön einige Düfte rüberschickte. 

Der Song markiert Iommis erste musikalische Komposition seit den Songs für das 2013er-Album "13" von Black Sabbath mit Ausnahme eines klassischen Stücks für die Kathedrale in Birmingham aus dem Jahr 2017. 

Tony Iommi war übrigens klar, dass einige Sabbath-Fans vielleicht nicht so sehr von seinem neuen Projekt begeistert sein würden: „Die denken bestimmt ich bin verrückt geworden, aber ich habe mich schon immer für Düfte interessiert!“ 

29.11.2021

"Hanukkah Sessions" 2021

#1: "Stay” by Lisa Loeb
Kurstin x Grohl: The Hanukkah Sessions 2021: Night One
Kurstin x Grohl: The Hanukkah Sessions 2021: Night One
Kurstin x Grohl: The Hanukkah Sessions 2021: Night Two
Kurstin x Grohl: The Hanukkah Sessions 2021: Night Two
#2: "Blitzkrieg Bop"/"Hey Oy" by The Ramones
Kurstin x Grohl: The Hanukkah Sessions 2021: Night Three
Kurstin x Grohl: The Hanukkah Sessions 2021: Night Three
#3: "Copacabana" by Barry Manilow