Hier Region wählen und passenden Livestream hören:
Festival

WACKEN OPEN AIR

LOUDER THAN HELL: Das legendäre Wacken Open Air geht vom 30.07. - 01.08.2020 in die 31. Runde! 

Jedes Jahr schaut die gesamte Metal-Welt am ersten Augustwochenende auf die kleine Gemeinde Wacken in Schleswig-Holstein. Denn eines der größten Metal-Festivals der Welt, das legendäre Wacken Open Air, startet. 
Das kleine Dorf Wacken, 1800 Einwohner, wird für ein Wochenende in den totalen Ausnahmezustand versetzt. Längst gehören die umliegenden Dörfer und deren Bewohner zum festen Bestandteil des Festivals und verkaufen aus ihren Vorgärten und Garagen, alles was ein Festivalbesucher so braucht.
Die Geschichte des Wacken Open Air beginnt im Jahre 1990 mit der Idee zweier Freunde und 800 Besuchern. Von diesem Zeitpunkt an entwickelt sich diese Idee zu einer Institution, zu einer Pilgerstätte für Metalfans aus ganz Deutschland, sogar der ganzen Welt. Mittlerweile finden jährlich an die 75 000 Besucher ihren Weg zum bekannten Open Air.

Rage mit Higher Than the Sky

Wacken

Wacken

hier gibt es das beste aus über 30 Jahren Wacken Open Air!


Es läuft:
Rage mit Higher Than the Sky
Wacken Open Air 2020
Wacken Open Air 2020

Das W:O:A meldet: AUSVERKAUFT!

Gerade mal 21 Stunden hat es gedauert, da waren die Tickets für das Wacken Open Air 2020 schon ausverkauft. Ihr habt anscheinend, genau wie wir, richtig Bock auf die 31. Ausgabe des Kultfestivals. See you in Wacken – rain or shine! 

Eine Übersicht des bisherigen Line-Ups: Amon Amarth, Slipknot, Judas Priest, Mercyful Fate, Tobias Sammet's Avantasia, In Extremo, Dropkick Murphys, OOMPH!, Annihilator, Hypocrisy, Overkill, Dirkschneider, As I Lay Dying, Sodom, Devin Townsend, Venom, Saltatio Mortis, Grave Digger, FEVER 333, U.D.O., ASP, New Model Army, Tarja, Sick of it all, Kissin' Dynamite, While She Sleeps, Danko Jones, Thundermother, J.B.O., Infescted Rain, Nasty, Stratovarius und viele mehr. 

Holger Hübner mit Doro
Holger Hübner mit Doro

W:O:A-Gründer werden mit Lifetime Achievement Award ausgezeichnet

Die beiden Wacken Open Air-Gründer Holger Hübner und Thomas Jensen wurden bei den European Festival Awards in Groningen mit dem Lifetime Achievement Award ausgezeichnet. Der Award soll Personen würdigen, die mit ihrer Arbeit außergewöhnliche kulturelle und wirtschaftliche Leistungen erbracht haben. 
Die Laudatio hielt Metal-Queen Doro Pesch, die seit vielen Jahren zum festen Wacken-Ensemble zählt. Sie lobte, mit wie viel "Herz und Seele" Hübner und Jensen das Wacken Open Air zu einem der "größten und schönsten Metal-Festival der Welt" gemacht hätten. 

Im Interview mit uns verriet Holger Hübner übrigens: "Das heißt noch nicht, dass wir in Rente gehen, nur weil wir einen Preis für das Lebenswerk haben". Er sieht den Preis nicht nur als Auszeichnung für sich und Thomas, sondern als Ehrung für die Community, alle Metalheads, das Wacken Open Air- und ICS-Team und ihre Familien. 

Erst im Dezember bekamen Holger Hübner und Thomas Jensen das Bunderverdienstkreuz des Landes Schleswig Holstein übergeben (siehe unten). 

BOB_Avantasia_16-9
BOB_Avantasia_16-9

W:O:A Adventskalender: Das sind die neuen Bestätigungen

Wie auch in den Jahren zuvor hat das Wacken Open Air auch 2019 einen Adventskalender für die Fans und Festivalbesucher vorbereitet. Neben genialen Gewinnen wurden auf ein Haufen genialer Band für das Wacken Open Air 2020 angekündigt. 

Auf diese Bands könnt Ihr Euch freuen: 
As I Lay Dying, Avantasia, Borknagar, Danko Jones, Hate, In Extremo – Exclusive German Festival Show, Lacuna Coil, Loudness, Marduk – Special 30th Anniversary Show, Me And That Man, Nasty, Perturbator, Tarja, ASP, Brothers of Metal, Bülent & die Metal Angels, Cinderella's Tom Keifer, Die beschissenen Sechs, Fateful Finality, Freedom Call, Grailknights, Haggard, Mork, Pestilence, Rotting Christ, Verheerer, Wednesday 13, Butcher Babies, Implore, L.A. Guns, Lucifer, Mister Misery, New Model Army, Nothgard, Rectal Smegma, Russkaja, Saltatio Mortis, Stratovarius, Surgical Strike, Svartidauði, Belzebubs, Burgerkill, Dope, Dropkick Murphys, Einherjer, Grimner, Imperium Dekadenz, Indian Nightmare, Static X, The Spirit, Thundermother, Tri State Corner, Turilli / Lione Rhapsody, Wind Rose

W:O:A Gründer
W:O:A Gründer

W:O:A-Gründer erhalten Verdienstkreuz des Landes SH

Da können wir nur hochachtungsvoll gratulieren! 
Die beiden Wacken Open Air-Gründer Holger Hübner und Thomas Jensen sind am 10. Dezember 2019 von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther mit dem Verdienstorden des Landes Schleswig-Holstein ausgezeichnet worden. Sie hätten Wacken zur Welt-Hauptstadt des Heavy Metal gemacht, erklärte Günther und lobte zudem das soziale Engagement der Gründer und die positive Auswirkung ihres Festivals auf die gesamte Region. 
In einem Video bedankten sich Hübner und Jensen bei den Anwohnern des Dorfes Wacken, ihren Mitarbeitern & Unterstützern – und natürlich bei ihren Familien! 

BOB_Slipknot 2019_16-9.jpg
BOB_Slipknot 2019_16-9.jpg

Slipknot spielen 2020 das erste mal auf dem W:O:A

Da kriechen die Maggots vor Freude durch den Schlamm des Holy Ground: Niemand geringeres als die amerikanische Metal-Institution Slipknot wird 2020 zum erstem Mal beim W:O:A auftreten! 
1995 in Iowa gegründet, ist die Band nicht nur für die ikonischen Masken bekannt, sondern insbesondere auch für ausufernden Liveauftritte mit bahnbrechenden Showeffekten. Hier trifft eine ausgefeilte Licht- und Pyro-Show auf einen nur gelegentlich kontrollierten Wahnsinn, der allen Vergleichen mit anderen Bands spottet.

BOB_Wacken 2020 Logo_16-9.jpg
BOB_Wacken 2020 Logo_16-9.jpg

Wacken Open Air 2020: Neue Bands

Orden Ogan: Die deutsche Power-Metal-Macht beehrt das nächste W:O:A. Ob mit einem neuen Album ist noch nicht klar, aber sie müssen sowieso noch ihr aktuellstes Album "Gunmen" aus dem Jahre 2017 auf dem Holy Ground vorstellen. 

While She Sleeps: Britischer Metalcore hat Saison und das gilt für kaum eine andere Band so sehr wie für While She Sleeps aus Sheffield. Als die Band 2016 zum ersten und bislang einzigen Mal in Wacken spielte, brachte sie nur Material aus 2 Alben mit, doch diese Anzahl hat sich zum Glück verdoppelt. 

Kampfar: Die norwegischen Pagan Black Metaller treffen auch nach einem guten Vierteljahrhundert Bandhistorie weiterhin einen Nerv bei den Fanscharen. Nach einer längeren Pause haben sich die Musiker dieses Jahr mit einer Machtdemonstration in Form des neuen Albums "Ofidians Manifest" zurückgemeldet. 

Udo Dirkschneider
Udo Dirkschneider

Udo Dirkschneider/U.D.O: Exklusive Show auf dem W:O:A 2020

Der legendäre deutsche Metal Sänger Udo Dirkschneider kommt 2020 gleich für zwei ganz besondere Konzerte nach Wacken! Unter dem Banner Dirkschneider wird er in einer exklusiven Show anlässlich des 35 Jährigen Albumjubiläums das komplette Accept-Kultalbum "Metal Heart" Revue passieren lassen. 
Zusätzlich wird er mit seiner Hauptband U.D.O. erneut einen Auftritt mit dem Musikkorps der Bundeswehr hinlegen – die auf dem ersten Blick ungewöhnliche Kombination begeisterte uns bereits beim Wacken Open Air 2015. 

Wacken Open Air - 30th Anniversary Show
Wacken Open Air - 30th Anniversary Show

Das 30. Jubiläum

Wacken 2019. Das waren 3 Tage mit den härtesten Bands, die die Welt zu bieten hat, unter anderem Slayer, Sabaton, Parkway Drive, Demons and Wizards und vielen mehr. Thomas Jensen, Mitbegründer des W:O:A, zieht auch unter der 30. Auflage des größten Metal-Festivals der Welt eine positive Bilanz: „Danke an die Crew, alle Helfer, alle Partner und natürlich auch an die Fans. Wir haben alle zusammen eine riesige Party gefeiert, die einem dreißigjährigen Jubiläum würdig war.“

Zwar musste das Festival immer wieder wegen aufziehender Unwetter zugunsten der Sicherheit unterbrochen werden, aber waschechte Metalheads lassen sich von ein bisschen Gewitter und Regen nicht vom Feiern abhalten.
Doch wer feiern kann, der kann auch aufräumen – diese Binsenweisheit von Oma und Opa haben sich die Wacken-Besucher in diesem Jahr intensiv zu Herzen genommen: Unter dem Hashtag #greenwacken und dem Aufruf „Keep the holy ground clean!“ überbot sich die Metal-Gemeinde gegenseitig mit Bildern von ihren nicht vorhandenen Hinterlassenschaften.

Am letzten Abend des Jubiläums-Festivals brannten die Veranstalter mit einer aufwendig gestalteten und arrangierten Videoanimation ein wahres Feuerwerk ab. Der Film zeigte Highlights aus den letzten 30 Jahren und gab einen Ausblick auf das 31. Wacken-Festival im nächsten Jahr. Die dazugehörige Live-Musik lieferte unter anderen Trivium-Gitarrist Matt Heafy, der für die Jubiläums-Show ein amtliches Solo aufs Griffbrett stanzen durfte.

Auf dem Wacken
Auf dem Wacken
Auf dem Wacken
Interview mit Feuerschwanz
Interview mit Feuerschwanz
Interview mit Feuerschwanz
Holger Hübner und Ralf Richter
Holger Hübner und Ralf Richter
Holger Hübner und Ralf Richter
ESKIMO CALLBOY spielen "Entweder...Oder?"
ESKIMO CALLBOY spielen "Entweder...Oder?"
ESKIMO CALLBOY spielen "Entweder...Oder?"