Im Interview

Matthias und Thomas von Takida

Takida
Takida

Takida lieben deutsches Bier und ihre deutschen Fans. Was das Besonderen an beidem ist, erfahrt Ihr von den Gitarristen Thomas und Matthias hier in BOBs Backstagetalk! 

In Schweden sind Takida schon seit Jahren eine Riesennummer, spätestens in diesem Jahr ist der Takida-Wahn auch in Deutschland ausgebrochen. Mit "Master" und "What About Me?" sind nicht nur wir, sondern tausende Rockfans in Deutschland den Skandinaviern verfallen – ihre Deutschland-Tour war restlos ausverkauft. 

Vor 20 Jahren gründen Robert Pettersson, Tomas Wallin und Fredrik Holm Takida. Bereits kurz nach der Gründung schaffen Takida die Aufnahme bei einem Plattenlabel, bei dem sie 2006 ihr sehr erfolgreiches Debütalbum "...Make You Breathe" veröffentlichen. Mit dem Folgealbum "Bury the Lies" und der dazugehörigen Single "Curly Sue" schaffen Takida ihren großen Durchbruch in Skandinavien. 

Was ist das für ein Gefühl, dass alle Deutschland-Konzerte ausverkauft sind?

00:00

Was glaubt Ihr: Warum mögen Deutsche eure Musik so gerne?

00:00

Habt Ihr feste Rituale vor Shows?

00:00

Mögt Ihr euren Bandnamen auch nach 20 Jahren noch?

00:00

Woher stammt der Name Takida?

00:00

Welchen Rat würdet Ihr eurem 20-jährigen Ich geben?

00:00

Wie werdet Ihr euer 20. Jubiläum feiern?

00:00

Ihr liebt deutsches Bier: Welches ist Euer Favorit?

00:00