Im Interview

Thomas von Schandmaul

BOB_Schandmaul_16-9
BOB_Schandmaul_16-9

Eigentlich haben sich Schandmaul damals im Sommer 1998 nur für ein einziges Konzert gegründet. 20 Jahre später feiern sie in der Lanxess Arena in Köln vor 20 000 Fans ihr umjubeltes Jubiläum. Zu Gast waren, wie bereits 5 Jahre zuvor, Fiddlers Green. Ebenso gaben sich Saltatio Mortis, Versengold und Russkaja die Ehre. 

Bis heute haben Schandmaul 9 Alben veröffentlicht und zählen zur Speerspitze der deutschen Mittelalter-Rock-Szene. Das neue Album "Artus" folgte am 17. Mai 2019 und läutet das nächste Kapitel von Schandmaul ein.
Bei BOBs Backstagetalk (Samstag, 14 Uhr bis 15 Uhr) erklären die beiden Musiker, was wohl wäre, wenn das mit der Musikkarriere nicht geklappt hätte. 

Habt Ihr viel Kontakt zu anderen Bands aus der Mittelalter-Rock-Szene?

00:00

Welche Musik hörst du privat am liebsten?

00:00

Was ist deine momentane Lieblingsplatte?

00:00

Hörst du überhaupt noch Radio?

00:00

Welche Hörspiele hörst du denn?

00:00

Woher kommt die Inspiration für die Bühnenoutfits und wer gestaltet sie?

00:00

Worin siehst du den Vorteil, Deutsch zu singen?

00:00

Kannst du dich an verrückte Begegnungen mit Fans erinnern?

00:00

Hat man einen Blick dafür, was im Publikum passiert, wenn man auf der Bühne steht?

00:00

Wie strikt sind Eure Shows durchgetaktet?

00:00

Was ist das Verrückteste, das dir je bei einem Konzert passiert ist?

00:00
In Extremo mit Königin

Mittelalter Rock

Mittelalter Rock

Jetzt den Stream starten! 


Es läuft:
In Extremo mit Königin