Machine Gun Kelly
Machine Gun Kelly
Machine Gun Kelly
Machine Gun Kelly
Konzert

Machine Gun Kelly

19:30 - 23:00 Uhr
ausverkauft
60327, Frankfurt
Festhalle Frankfurt
Ludwig-Erhard-Anlage 1

Bei ihm gelten keine Genrekonventionen mehr und nun kommt Kelly auf seiner ersten Stadiontournee auch zu uns nach Deutschland.

Er ist zur Zeit einer der erfolgreichsten und spannendsten Künstler weltweit und jetzt tourt er mit neuem Album im Gepäck im Rahmen seiner großen „Mainstream Sellout Tour“ auch quer durch Europa.

Machine Gun Kelly ist zwar erst Ende zwanzig, kann aber schon auf eine lange und äußerst erfolgreiche Karriere zurückblicken. Schon in der Schule beginnt sich Kelly, der mit bürgerlichem Namen Colson Baker heißt, mit Hip-Hop und Rap zu beschäftigen und eifert Vorbildern wie DMX nach. Im Jahr 2011 wird er dann von Sean Combs, auch bekannt als P. Diddy, entdeckt, der in kurz darauf unter Vertrag und unter seine Fittiche nimmt.
Schon sein erstes Album „Lace Up“ (2012) steigt direkt in die Top-Ten der amerikanischen Albumcharts ein und wird mit Gold ausgezeichnet. Seit diesem tollen Debüt gibt es für ihn nur einen Weg und der führt von Erfolg zu Erfolg. Auch die nachfolgenden Alben „General Admission“ (2015) und „Bloom“ aus dem Jahr 2018 stehen seinem starken Erstling in nichts nach, sodass er auch international immer bekannter wird. Parallel zu seiner Musik hat er sogar so viel Energie, dass er ganz nebenbei eine aussichtsreiche Karriere als Schauspieler startet!
Mit seinem vierten Werk „Hotel Diablo“ beweist er schließlich Vielseitigkeit und nimmt unter anderem erstmals einen Pop-Punk-Song mit dem Titel „I Think I’m Okay“ auf, an dem auch Yungblud und Travis Barker von blink-182 beteiligt sind.
Er geht seinen Weg konsequent weiter und so kehrt er auch auf den nachfolgenden Alben „Tickets To My Downfall“ (2020) und seinem aktuellen Werk „Mainstream Sellout“ (2022) immer mehr seine Fähigkeiten als großartiger Songwriter und Rockstar nach außen. Ein Beispiel ist seine Kollaboration mit den Metalcore-Spezialisten von Bring Me The Horizon, die auf der Single „Maybe“ ein Gastspiel haben.

Bei seinen Deutschlandauftritten sind Durchstarter Iann Dioar, der im Sommer 2020 mit seiner Single „Mood“ einen weltweiten Charterfolg feierte, und der gerade einmal 19-jährige 44phantom als Special Guest bestätigt. Letzterer zeichnete sich insbesondere durch das Kunststück aus, schon über zwei Millionen Streams auf den verschiedensten Streaming-Plattformen erreicht zu haben, noch bevor er von einem großen Label im letzten Jahr unter Vertrag genommen wurde.

So dürfen sich glückliche Kartenbesitzer auf eine tolle Mischung verschiedenster Musikstile freuen und können die mitreißende Energie von Machine Gun Kelly live miterleben. Tickets für das Konzert gibt es hier.

Machine Gun Kelly – maybe ft. Bring Me The Horizon (Official Visualizer)
Machine Gun Kelly – maybe ft. Bring Me The Horizon (Official Visualizer)

präsentierte Termine:

  • 23.09.2022 Festhalle Frankfurt
  • 25.09.2022 Olympiahalle München

RADIO BOB! präsentiert

Kay Özdemir
symphonic rock in concert vol.2
symphonic rock in concert vol.2
RADIO BOB! präsentiert
KONZERT

Symphonic Rock in Concert Vol.2

18:00 - 23:00 Uhr
deutschlandweit
Sondaschule Bandfoto
Flo Ehlich
Sondaschule Bandfoto
The New Roses mit The Usual Suspects

Rock Hits

Rock Hits

Hier findet Ihr die beste Rockmusik der letzten Monate! Bleibt auf dem Laufenden mit BOBs Rock Hits-Stream!


Es läuft:
The New Roses mit The Usual Suspects