JUBILÄUM

Fakten über Subway To Sally, die Ihr noch nicht kanntet!

Subway to Sally
Subway to Sally

Subway to Sally zählen zu den einflussreichsten deutschen Bands und gelten als Wegbereiter für die Mittelalter-Rock-Szene. Vor 30 Jahren haben sich die Jungs und Mädels in Potsdam gegründet und haben seitdem etliche Auftritte auf den verschiedensten Festivals des Landes gespielt. Durch ihre zahlreichen musikalischen Einflüsse von Folk-Rock über Metal bis zu mittelalterlichen Klängen und ethnischen Instrumente lassen sich Subway to Sally in keine Schublade stecken. Die Band selbst spricht deshalb gerne von dem “Schrank” Subway to Sally. Wir gratulieren diesem Schrank zu seinem 30-jährigen Bestehen und haben Euch hier ein paar schöne Fakte aus der Bandgeschichte aufgelistet:

  • Die beiden Gitarristen Simon und Bodenski kennen sich bereits aus der Schule. Schon dort haben sie zusammen mit anderen Mitschülern in einer Band namens “Zweieck” gespielt.
  • Neben den klassischen Mittelalter- und Folk-Einflüssen benutzen Subway to Sally auch gerne andere Inspirationen: Zum Beispiel sind hier und da auch “Trap”-Elemente zu finden, ein Subgenre des Hip-Hops.
  • Im Februar 2008 ist Subway to Sally für Brandenburg beim Bundesvision Song Contest in Hannover angetreten. Mit ihrem Song „Auf Kiel“ haben sie dort den sagenhaften ersten Platz belegt!
  • Bodenski hatte den Mauerfall am 9. November 1989 verschlafen! Erst am nächsten Tag merkte er, dass die Grenzen in den Westen wirklich tatsächlich waren. Als er sich abends in einer Kneipe in Kreuzberg wiederfand, ist er nach zwei Jahren Abstinenz wieder seinen Zigaretten verfallen. 
Subway to Sally bei Andreas Türck
Subway to Sally bei Andreas Türck
  • Subway to Sally hatte Mitte der 2000 einen kuriosen Auftritt in der Talk-Show von Andreas Türck. Das Thema war „Du bist eine Hexe“ und sie mussten eine Hexe spielen. Bodenski kann aber heute über den “größten Fehler der Bandgeschichte“ lachen.
  • 2010 hat die Band mit “STS Entertainment” ihr eigenes Universal-Sublabel gegründet, mit dem sie zwischen 2010 und 2020 drei Platten veröffentlicht haben. Bassist Sugar Ray ist neben der Rolle des Bassisten auch gleichzeitig sozusagen der Plattenboss und Drummer Simon Michael war hauptverantwortlicher Produzent.
  • Der Name Subway to Sally kommt von einem ihrer ersten Lieder: In „Down the Line“ geht es nämlich um die Frau Sally, die als Metapher für das Lebensziel steht. Sally wird als helles Licht am Ende eines langen Tunnels beschrieben: Eben der “Subway To Sally”
  • Ihren bisher größten Erfolg haben Subway to Sally 2011 mit ihrem Album „Schwarz in Schwarz“ gefeiert: Das ist auf Platz 4 der deutschen Albumcharts gelandet und hat sich im Anschluss 6 Wochen in den Top 100 gehalten. 
  • Das Geburtshaus von Bodenski in Potsdam ist heute im Besitz von Moderator und Quizmaster Günther Jauch!
Subway to Sally - Kleid aus Rosen(akustisch)-Storybook version-highquality
Subway to Sally - Kleid aus Rosen(akustisch)-Storybook version-highquality
  • 2008 ist ein Comicband Storybook von Subway to Sally erschienen. Darin illustrieren verschiedene Comiczeichner Texte von Bodenski und Eric Fish. Vier Jahre später ist ein sogar zweiter Band herausgekommen.
  • Nach 10 Jahren Eigenständigkeit haben Subway to Sally am 3. August 2020 wieder einen klassischen Plattenvertrag unterschrieben und gehören nun zur Napalm-Records-Familie. Für das Jahr 2021 ist mit ihrem neuen Partner dann auch das erste Album geplant.
Elvenking mit The Horned Ghost and the Sorcerer

Mittelalter Rock

Mittelalter Rock

Jetzt einschalten!


Es läuft:
Elvenking mit The Horned Ghost and the Sorcerer