NEUERSCHEINUNG

Ocean Hills mit "Santa Monica"

Zoli Téglás steht seit 1993 bei den Melodic Hardcore-Ikonen von Ignite am Mikrofon, von 2009 bis 2021 dann auch bei Pennywise. Im November 2019 kündigt er dann etwas plötzlich seinen Ausstieg bei Ignite an. Danach wird es ruhig um ihn, doch jetzt ist er mit seinem neuen Projekt Ocean Hills und dem Erstlingswerk "Santa Monica" zurück. 

Ocean Hills bieten auf ihrem Debut Gitarrensoli, die Spaß machen, tolle Melodien und natürlich die markante Stimme von Zoli Téglás. Der sagt zum Sound von Ocean Hills: "Ich versuche, Musik zum Beispiel für einen Durchschnittsklempner aus New Jersey zu schreiben, der nach einem langen Tag von der Arbeit kommt und sich in einem Song verlieren möchte, denn die meisten Menschen da draußen arbeiten sich den Arsch ab."

Das gelingt bei den meisten Songs des Album, aber nicht bei allen. "Santa Monica" und die 11 Songs sind ein vielversprechendes Debüt der Band. Wir vergeben 4 von 5 Punkten! 

Tracklist von "Santa Monica":

  1. Bound
  2. A Separate Peace
  3. Death Or Liberty
  4. Like A Lady
  5. Santa Monica
  6. Budapest My Love
  7. Hold Me
  8. Angels Wings
  9. Vampire
  10. Christina
  11. There Is A Light That Never Goes Out