Hier Region wählen und passenden Livestream hören:
Textkunde

David Bowie mit "Space Oddity"

David Bowie
Jimmy King
David Bowie

bis in die unendlichen Weiten des Alls

Titel: "Space Oddity"
Interpret: David Bowie
Verfasser: David Bowie
Erscheinungsjahr: 1969
Album: "David Bowie"/"Space Oddity"

"Space Oddity" von David Bowie erschien 1969 auf seinem zweiten Studioalbum "David Bowie". Die Single erreichte Patz 5 der UK-Charts und wurde David Bowies erster großer Erfolg – in den Vereinigten Staaten Amerikas fand "Space Oddity" trotz des Weltraum-Hypes zunächst keinen Anklang. Drei Jahre später wurde die Neuauflage in den USA unter dem Namen "Space Oddity" veröffentlicht und bescherte Bowie dort seinen ersten Top-40-Hit. 

David Bowie schrieb das Lied, nachdem er das Jahr zuvor Stanley Kubricks Film "2001: Odyssee im Weltraum" (engl. : "A Space Odyssey") gesehen hatte.

Der Songtext handelt von dem fiktiven Raumfahrer Major Tom, den Bowie in die unendlichen Weiten des Alls entgleiten und dann die Verbindung mit der Menschheit verlieren lässt. 

Though I'm past one hundred thousand miles I'm feeling very still And I think my spaceship knows which way to go Tell my wife I love her very much she knows Ground Control to Major Tom Your circuit's dead, there's something wrong Can you hear me, Major Tom?

Die Single wurde 5 Tage vor Beginn der US-amerikanischen Apollo 11-Mondmission und 9 Tage vor der Mondlandung veröffentlicht. Die Radiosender spielten den Song jedoch solange nicht, bis die Mannschaft der Weltraummission sicher auf die Erde zurückgekehrt war. 
In einem Interview aus dem Jahr 2003 erklärt Bowie, dass "Space Oddity" nicht durch die anstehende Mondladung inspiriert war, sondern ausschließlich durch den Film "2001: Odyssee im Weltraum" – er sah ihn sich mehrfach an und empfand ihn als Offenbarung. Die BBC verwendete "Space Oddity" jedoch als musikalische Untermalung während der Live-Übertragung der Apollo-Mondlandung und stellte so in den Köpfen der Zuschauer eine Verbindung des Songs mit dem Jahrhundertereignis her. 

Ground Control to Major Tom Commencing countdown, engines on Check ignition and may God's love be with you Ten, Nine, Eight, Seven, Six, Five, Four, Three, Two, One, Lift off This is Ground Control to Major Tom You've really made the grade And the papers want to know whose shirts you wear Now it's time to leave the capsule if you dare

David Bowie lässt die Figur Major Tom in späteren Werken wieder auftauchen: In "Ashes to Ashes", das 1980 erscheint und als Fortsetzung des Erfolgshits gilt, nimmt Major Tom erneut Kontakt zur Erde auf.