Sportpartner

THW Kiel - Der Handballverein, der richtig rockt!

THW Kiel Mannschaftsfoto 2021/22
THW Kiel Mannschaftsfoto 2021/22

THW Kiel und RADIO BOB! rocken gemeinsam

Die erste gemeinsame Saison des THW Kiel und RADIO BOB! war ein voller Erfolg: Die Kieler konnten sich den Champions League Titel für die Saison 2019/20 im Nachholspiel sichern und krönten sich zum 22. Mal zum deutschen Handballmeister. 

Und wie heißt es so schön: Never Change A Winning Team. Deswegen rocken wir auch in der Saison 2021/22 wieder zusammen.

Tickets bekommt Ihr HIER.

Meldet Euch hier an und gewinnt Karten für ein Heimspiel des THW

Name
Wohnort
Auf der Platte – der THW Kiel Podcast bei RADIO BOB!
Auf der Platte – der THW Kiel Podcast bei RADIO BOB!

Auf der Platte – der THW Kiel Podcast bei RADIO BOB!

Der THW Kiel und RADIO BOB! machen gemeinsame Sache. In diesem Podcast erlebt Ihr die Spieler des Rekordvereins hautnah: Bei „Auf der Platte – der THW Kiel Podcast bei RADIO BOB!" bekommt Ihr einen exklusiven Blick hinter die Kulissen, Einblicke in das Privatleben der Teammitglieder sowie die coolsten Momente auf und neben der Platte und ein paar witzige Anekdoten. Das Moderatoren-Team rund um THW-Linksaußen Rune Dahmke, THW-Hallensprecher Maschine und RADIO BOB! THW-Reporterin Laura lädt sich für jede Folge einen neuen Gast ein. Freut Euch auf Spieler, Trainer, Betreuer und echte THW-Originale – hier wird jeder mal zu Wort kommen!

Der THW Kiel und RADIO BOB! machen gemeinsame Sache. In diesem Podcast erlebt Ihr die Spieler des Rekordvereins hautnah: Bei „Auf der Platte – der THW Kiel Podcast bei RADIO BOB!" bekommt Ihr einen exklusiven Blick hinter die Kulissen, Einblicke in das Privatleben der Teammitglieder sowie die coolsten Momente auf und neben der Platte und ein paar witzige Anekdoten. Das Moderatoren-Team rund um THW-Linksaußen Rune Dahmke, THW-Hallensprecher Maschine und RADIO BOB! THW-Reporterin Laura lädt sich für jede Folge einen neuen Gast ein. Freut Euch auf Spieler, Trainer, Betreuer und echte THW-Originale – hier wird jeder mal zu Wort kommen!

#30: Update-Folge
#30: Update-Folge
10.06.2022
Folge 31
#30: Update-Folge
INFO
#29: Magnus Landin
#29: Magnus Landin
27.05.2022
Folge 30
#29: Magnus Landin
INFO
#28: Miha Zarabec
#28: Miha Zarabec
13.05.2022
Folge 29
#28: Miha Zarabec
INFO
#27: Steffen Weinhold
#27: Steffen Weinhold
29.04.2022
Folge 28
#27: Steffen Weinhold
INFO
#26: Sonderfolge Final4 (mit Steffen Weinhold)
#26: Sonderfolge Final4 (mit Steffen Weinhold)
22.04.2022
Folge 27
#26: Sonderfolge Final4 (mit Steffen Weinhold)
INFO
#25: Best-Of-Folge
#25: Best-Of-Folge
15.04.2022
Folge 26
#25: Best-Of-Folge
INFO
#24: Update
#24: Update
01.04.2022
Folge 25
#24: Update
INFO
#23: Hendrik Pekeler
#23: Hendrik Pekeler
18.03.2022
Folge 24
#23: Hendrik Pekeler
INFO
#22: Michael Menzel (Teamkoordinator)
#22: Michael Menzel (Teamkoordinator)
04.03.2022
Folge 23
#22: Michael Menzel (Teamkoordinator)
INFO
#21: Domagoj Duvnjak
#21: Domagoj Duvnjak
18.02.2022
Folge 22
#21: Domagoj Duvnjak
INFO
#20: Filip Jicha (Headcoach)
#20: Filip Jicha (Headcoach)
04.02.2022
Folge 21
#20: Filip Jicha (Headcoach)
INFO
#19: Ausblick auf das Jahr 2022
#19: Ausblick auf das Jahr 2022
07.01.2022
Folge 20
#19: Ausblick auf das Jahr 2022
INFO
#18: Weihnachtsfeier
#18: Weihnachtsfeier
10.12.2021
Folge 19
#18: Weihnachtsfeier
INFO
#17: Sander Sagosen
#17: Sander Sagosen
26.11.2021
Folge 18
#17: Sander Sagosen
INFO
#16: Christian Robohm (Pressesprecher)
#16: Christian Robohm (Pressesprecher)
12.11.2021
Folge 17
#16: Christian Robohm (Pressesprecher)
INFO
#15: Leon Ciudad Benitez
#15: Leon Ciudad Benitez
29.10.2021
Folge 16
#15: Leon Ciudad Benitez
INFO
#14: Niclas Ekberg
#14: Niclas Ekberg
15.10.2021
Folge 15
#14: Niclas Ekberg
INFO
#13: Niklas Landin
#13: Niklas Landin
01.10.2021
Folge 14
#13: Niklas Landin
INFO
#12: Warm Up zur Saison 21/22 (Teil 2)
#12: Warm Up zur Saison 21/22 (Teil 2)
17.09.2021
Folge 13
#12: Warm Up zur Saison 21/22 (Teil 2)
INFO
#11: Warm Up zur Saison 21/22 (Teil 1)
#11: Warm Up zur Saison 21/22 (Teil 1)
03.09.2021
Folge 12
#11: Warm Up zur Saison 21/22 (Teil 1)
INFO
#10: Meisterschaftsparty
#10: Meisterschaftsparty
09.07.2021
Folge 11
#10: Meisterschaftsparty
INFO
#9: Malte Voigt
#9: Malte Voigt
25.06.2021
Folge 10
#9: Malte Voigt
INFO
#8: Pavel Horák
#8: Pavel Horák
11.06.2021
Folge 9
#8: Pavel Horák
INFO
#7: Geschäftsführer Viktor Szilágyi
#7: Geschäftsführer Viktor Szilágyi
28.05.2021
Folge 8
#7: Geschäftsführer Viktor Szilágyi
INFO
#6: Nikola Bilyk
#6: Nikola Bilyk
14.05.2021
Folge 7
#6: Nikola Bilyk
INFO
#5: Klaus-Dieter "Pitti" Petersen
#5: Klaus-Dieter "Pitti" Petersen
30.04.2021
Folge 6
#5: Klaus-Dieter "Pitti" Petersen
INFO
#4: Sven Ehrig
#4: Sven Ehrig
16.04.2021
Folge 5
#4: Sven Ehrig
INFO
#3: Dario Quenstedt
#3: Dario Quenstedt
02.04.2021
Folge 4
#3: Dario Quenstedt
INFO
#2: Harald Reinkind
#2: Harald Reinkind
19.03.2021
Folge 3
#2: Harald Reinkind
INFO
#1: Patrick Wiencek
#1: Patrick Wiencek
05.03.2021
Folge 2
#1: Patrick Wiencek
INFO
Auf der Platte: Das erwartet Euch...
Auf der Platte: Das erwartet Euch...
03.03.2021
Folge 1
Auf der Platte: Das erwartet Euch...
INFO

Der THW Kiel und RADIO BOB! rocken die Kieler Woche

Die Saison 2021/22 neigt sich dem Ende entgegen – nach zwei Jahren mit viel Abstand finden wir, dass es jetzt endlich mal wieder Zeit ist, eine erneut erfolgreiche Saison zu feiern! Und wie! Zusammen mit uns rocken die Zebras am Montag den 20. Juni zum ersten Mal in ihrer Geschichte die Kieler Woche! Im RADIO BOB! Rockcamp auf der Reventlouwiese am Landtag wird BOB!-Moderatorin und THW-Reporterin Laura Schallenberg zusammen mit THW-Hallenmoderator „Maschine“ und den Ballroom DJs für ordentlich Stimmung sorgen.
Die Zebras sind natürlich auch mit am Start und freuen sich auf eine fette Fete mit allen Fans! THW Geschäftsführer Viktor Szilagyi sagt dazu: „RADIO BOB! und der THW Kiel sind in den vergangenen beiden Jahren eng zusammengewachsen, und mit Kreativität und viel Einsatz aller Beteiligten ist es gelungen, die Partnerschaft trotz der schwierigen Umstände mit Leben zu füllen. Jetzt die Saisonabschluss-Feier auf der Kieler Woche gemeinsam mit RADIO BOB! an den Start zu bringen, fühlt sich deshalb richtig gut an!“

09.06.2022

Niklas Landin verlässt den THW Kiel vorzeitig.

Sein Vertrag wäre noch bis 2025 gelaufen – der Kieler Torwart hat aber Gebrauch von seiner Ausstiegsklausel gemacht und wird nun schon im Sommer 2023 in seine dänische Heimat zurück kehren. "Die Familie ist das wichtigste im Leben. Wir hatten in der letzten Zeit wachsende Schwierigkeiten, dem gerecht zu werden - auch wegen der vielen, langen Auswärtsreisen und den Corona-Beschränkungen, die es unseren Verwandten unmöglich machten, zu helfen. Deswegen haben wir in den vergangenen Monaten intensiv diskutiert, wie wir dichter an die Verwandtschaft heranrücken und insgesamt mehr Zeit füreinander haben können. Nach zehn Jahren in Deutschland haben wir uns entschieden, wieder in die Heimat zurückzukehren", erklärt Niklas Landin.  "Jeder weiß, dass ich die Mannschaft, den THW Kiel als Club, die Fans und diese handballbegeisterte Stadt sehr schätze. Die Entscheidung, Kiel im Sommer 2023 zu verlassen, war für mich persönlich deshalb auch eine der schwierigsten in meinem Leben."
Ab Sommer 2023 wird der zweifache Welthandballer dann für Aalborg Håndball spielen.

04.04.2022

THW Kiel bekommt das Jugendzertifikat mit Stern

Der THW Kiel hat zum ersten Mal das Jugendzertifikat mit Stern bekommen.
Seit 2007 gibt es das Zertifikat, das eine gute Fort- und Weiterentwicklung von Talenten in den Profi-Vereinen sichert. Nachwuchsspieler sollen die bestmöglichen Voraussetzungen bekommen, um in ihren Klubs zu Spitzenspielern zu reifen. 27 Profiklubs aus der 1. und 2. Bundesliga wurden dieses Jahr von der Handball-Bundesliga für ihre Nachwuchsarbeit ausgezeichnet: 10 davon haben das Jugendzertifikat 2022 sogar mit Stern für eine hervorragende Qualität bekommen. THW Kiels Geschäftsführer Viktor Szilagyi freut sich über die Auszeichnung und meint: „Das ist eine schöne Bestätigung, dass wir mit unserer Nachwuchsarbeit auf einem guten Weg und eine gute Adresse auch für junge Handballer sind“. 

31.03.2021

Leon Ciudad wechselt nach Lübeck

Leon Ciudad Benitez wird ab der kommenden Saison für den Zweitligisten VfL Lübeck-Schwartau im Einsatz sein. Der 19-jährige Kreisläufer ist mit 14 Jahren vom TSV Groß-Grönau zum THW Kiel gewechselt. Ausgebildet wurde er in den Nachwuchsleistungsmannschaften - durch seinen starken Einsatz hat er sich dabei für den erweiterten Kader des Rekordmeisters empfohlen. 2020 feierte er dann sein Bundesliga-Debüt im Spiel gegen Stuttgart, kurz danach gewann „der Titelhamster“ zusammen mit den Zebras die Champions League – im Juni folgte noch der Gewinn der Deutschen Meisterschaft. Leon sagt stolz: "Ich bin dem TSV Altenholz und dem THW Kiel dankbar für alles, was ich in den aufregenden vergangenen Jahren hier erleben durfte. Die Erfahrungen, die ich im täglichen Training und Spiel-Betrieb mit den Besten der Welt gesammelt habe, haben mich extrem weitergebracht. Jetzt ist es Zeit, den nächsten Schritt zu machen und mir in einer Profi-Mannschaft eine wichtige Rolle zu erarbeiten." Viktor Szilagyi, Geschäftsführer des THW Kiel: „der nächste logische Schritt in seiner Karriereplanung. Leon hat sich bei uns und mit dem Zweitspielrecht bei unserem Kooperationspartner TSV Altenholz klasse entwickelt und sich diese Möglichkeit erarbeitet. Wir freuen uns, dass sein Talent, sein Einsatz und sein Willen, alles für den Erfolg zu geben, ihn jetzt endgültig in den Profi-Handball führen. Wir werden seinen weiteren Weg aufmerksam begleiten, und der Kontakt zu Leon wird bestehen bleiben."

31.01.2022

Petter Øverby vom HC Erlangen wechselt an die Kieler Förde – Pavel Horaks Vertrag läuft aus

Zur kommenden Spielzeit hat der Handball Rekordmeister THW Kiel den norwegischen Nationalspieler Petter Øverby vom HC Erlangen verpflichtet. Petter hat einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den Kielern unterschrieben.
THW-Geschäftsführer Viktor Szilagyi sagt dazu: „„Petter ist ein erfahrener Spieler, der in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga, im Europapokal und in der Nationalmannschaft schon viel erlebt hat. Er bringt neben seiner Qualität auch die Mentalität mit, uns sofort helfen zu können und sich gemeinsam mit Patrick Wiencek und Hendrik Pekeler die Belastung auf der Kreisläufer-Position zu teilen. Petter ist ein guter Typ, der sich hervorragend in die Mannschaft integrieren wird.“

Für Kreisläufer Pavel Horak endet derweil am Saisonende seine aktive Zeit bei den Zebras. Eigentlich sollte der 39-jährige nur für ein Jahr verpflichtet werden – und stellt sich jetzt schon in seiner dritten Saison in den Dienst der Kieler. „Wie es im Sommer weitergehen wird, kann ich noch nicht sagen“, so Horak. „Eines weiß ich aber: Ich habe noch immer große Lust auf Handball und er macht mir noch viel zu viel Spaß, um aufzuhören.“

07.12.2021

Zusammen sind wir KIEL!